Erstellt von FOTO HITS-Redaktion
| Kategorien:  Software  

Photolab 3 by DxO

Am Rad drehen

Das Raw-Entwicklungs- und Bildbearbeitungsprogramm Photolab von DxO steht ab sofort in der neuen Version 3 zur Verfügung. Die Software beinhaltet natürlich die bekannten Funktionen wie etwa eine automatische Korrektur von Objektivfehlern, die inzwischen auf der Basis von über 50.000 im DxO-Labor durchgemessenen Kamera-Objektiv-Kombinationen etwa Verzeichungen im Bild behebt.

Neu hinzugekommen ist jedoch unter anderem eine Farbkorrektur mittels eines Farbrads, die ebenso außergewöhnlich wie innovativ ist. Mit diesem DxO-Farbrad lässt sich eine gewünschte Farbe beziehungsweise ein einstellbarer Farbbereich ganz intuitiv wählen – etwa über die ebenfalls neue Orange-Schaltfläche eine Bearbeitung der diffizilen Hauttöne. Mit weiteren Reglern am Farbrad lassen sich dann nicht nur der Farbton, die Sättigung und die Helligkeit ändern, sondern der Bereich der Farbkorrektur auch feinfühlig an das Motiv anpassen – alles ohne eine aufwendige manuelle Auswahl oder Maskenerstellung.

Es gibt noch viele weitere Neuheiten: Das automatische Repair-Tool wurde überarbeitet. So können die von der Automatik gewählten Bereiche, aus denen für die Korrektur störungsfreie Bildelemente übernommen werden, jetzt manuell festgelegt beziehungsweise nachträglich repositioniert werden. Außerdem lassen sich die Einstellungen für weich auslaufende Kanten vielfältig verändern. Für lokale Bildeinstellungen über die uPoint-Technik gibt es ebenfalls Änderungen.

Außerdem bietet PhotoLab 3 by DxO verbesserte Werkzeuge zur Bildverwaltung. So können jetzt eigene Schlüsselworte vergeben, nachträglich hinzugefügt oder verändert werden. Das Programm übernimmt dabei auch Metadaten, die in anderen Softwares wie Adobe Bridge oder Adobe Lightroom vergeben wurden.

Zur Neuvorstellung der beiden Software-Editionen „Essential“ und „Elite“ von DxO PhotoLab 3 (PC und Mac) gelten noch bis 24. November 2019 besondere Einführungspreise auf der Website von DxO:

  • DxO PhotoLab 3 Essential Edition: 99,99  statt 129 Euro
  • DxO PhotoLab 3 Elite Edition: 149,99 statt 199 Euro

Besitzer der Vorversion können kostengünstig upgraden; zudem steht eine kostenlose Testversion zum Ausprobieren auf der Website zur Verfügung.


Anzeige