Erstellt von FOTO HITS-Redaktion
| Kategorien:  Events  

Portugal gewinnt

World Photographic Cup 2016

Der „World Photographic Cup 2016“ ist eine Art „fotografische Olympiade“ der „Federation of European Photographers“, bei der nicht nur einzelne Fotografen, sondern auch Nationen-Teams in einer Gesamtwertung an den Start gehen. Den diesjährigen Wettbewerb hat Portugal gewonnen, was bei der Preisverleihung in Santa Maria da Feira auch in Portugal gefeiert wurde.

Die Silbermedaille konnte sich das Team aus Russland sichern, während Bronze an die Slowakei vergeben wurden. Insgesamt 27 Länder-Teams waren zum Wettbewerb angetreten. Individuelle Gold-Medaillen für einzelne Fotografen gingen an Vertreter aus Finnland, der Slowakei, Spanien, Mexiko, Russland und Portugal.

Der nächste „World Photographic Cup 2017“ wird in Japan ausgetragen, während  Australien das Gastland im Jahr 2018 sein wird.


Anzeige