Erstellt von FOTO HITS-Redaktion
| Kategorien:  Events  

Rückblick auf Hermann Landshoff

Gesichter des Jahrhunderts

Hermann Landshoff (1905 bis 1986) hatte ein bewegtes Leben: Er emigrierte 1933 aus Deutschland, diente ab 1939 in der Fremdenlegion und wurde dann Modefotograf in Paris. Trotz formalistischer Strenge, die dem Neuen Sehen nahe war, gestaltete er heitere und lebendige Werbeaufnahmen.

Außerdem schuf Landshoff Porträts von bedeutenden Fotografen, Wissenschaftlern wie Albert Einstein oder Komikern wie Karl Valentin. Das Münchener Stadtmuseum wirft vom 29. November 2013 bis 21. April 2014 einen Blick zurück.

 


Anzeige