Erstellt von FOTO HITS-Redaktion
| Kategorien:  Kameras  

Systemkamera mit NFC und Hybrid-Autofokus

Sony NEX-5T

Die mit Akku und Speicherkarte nur 276 Gramm schwere NEX-5T ist die erste Systemkamera von Sony, die neben WiFi-Funktionen auch über einen NFC-Chip verfügt und dadurch einfach und schnell eine Verbindung mit Smartphones und Tablet-PCs aufnehmen kann. Sie verfügt über einen APS-C-großen Sensor, der effektiv 16,1 Megapixel aufnimmt.

 

Wird ein Smartphone oder Tablet-PC mit der Kamera gekoppelt, können Bilder einfach und schnell kopiert oder ins Internet geladen. Zudem lässt sich das mobile Endgerät als Fernbedienung nutzen.

Bei voller Auflösung nimmt die NEX-5T bis zu zehn Bilder pro Sekunde in Serie auf. Ihr lichtempfindlicher Bereich liegt zwischen ISO 100 und ISO 6.400. Der Tiefpassfilter verfügt über eine Antistatikbeschichtung sowie eine Ultraschallvibration, um effektiv Staub zu vermeiden.

Neben Bildeffekten wie "High Key" oder "Spielzeugkamera" verfügt die NEX-5T über einige Programmautomatiken wie "Porträt", "Landschaft" oder "Sport", welche die richtige Einstellung der Kamera erleichtern. Alle Parameter lassen sich aber auch manuell festlegen. Die Verschlusszeiten können zwischen 1/4.000 und 30 Sekunden gewählt werden. Der Autofokus kombiniert einen Phasen- mit einem Kontrast-Autofokus. Dadurch stellt die Kamera bei sich schnell bewegenden Motiven mit höchster Präzision scharf. Der Phasendetektions-Autofokus misst mit 99 Messpunkten. Full-HD-Videoaufnahmen speichert die NEX-5T mit bis zu 50 Vollbildern pro Sekunde auf eine SD-Karte. Der 7,5 Zentimeter große LC-Monitor löst mit 921.600 RGB-Bildpunkten hoch auf und ist berührungsempfindlich, wodurch die Bedienung der Kamera erleichtert wird. Es ist um 180 Grad nach oben neigbar und um 50 Grad nach unten. Die Helligkeit passt sich automatisch dem Umgebungslicht an und hat eine besonders kontraststarke Einstellung für sonniges Wetter. Sowohl kostenlose als auch kostenpflichtige Apps für Bildeffekte können per Download auf die Kamera gespielt werden.

 

Sonys NEX-5T gibt es in Schwarz, Silber und Weiß als Kit mit dem Objektiv SEL-P1650 mit einer Brennweite von 16 bis 50 Millimetern und dem Teleobjektiv SEL-55210 mit einer Brennweite von 55 bis 210 Millimetern für 949 Euro. Nur mit dem SEL-P1650 kostet die Kamera rund 700 Euro.

 


Anzeige