Erstellt von FOTO HITS-Redaktion
| Kategorien:  Zubehör 

TwistGrip von Manfrotto wird erweitert

Praktisches Zubehör für das Smartphone

Der „TwistGrip“ von Manfrotto ist eine ebenso elegante wie praktisch gestaltete Smartphone-Klemme, mit der man das fotografierende Telefon etwa auf einem Stativ befestigen kann. Seinen Namen verdankt es den verstellbaren „Zangenstücken“, die sich bei Nichtgebrauch so verdrehen lassen, dass der „TwistGrip“ zu einem flachen und handlichen Streifen ähnlich einem Kaugummipäckchen wird.

Nun hat der Hersteller weiteres Zubehör für den „TwistGrip“ angekündigt. Mit dem „TwistGrip Handgriff“ sowie einem kompletten Ergänzungs-Set bestehend aus diesem Griff und der „TwistGrip Zubehörschiene“ lassen sich weitere Geräte an dem filmenden oder fotografierenden Smartphone befestigen. Der Handgriff wird über ein Schnellkupplungsrad im Handumdrehen mit der „TwistGrip“-Klemme verbunden und sorgt für einen stabilen Halt. Er ist mit einem 1/4-Zoll-Anschluss versehen, um sich etwa auf einem Stativ befestigen zu lassen.

Die Zubehörschiene besitzt zwei Standardblitzschuhe, an denen etwa ein LED-Licht und ein Mikrofon angebracht werden können.

Die Geräte sind ab sofort im Handel. Der „TwistGrip“ allein kostet knapp 50 Euro. Der Handgriff wird für etwa 40 Euro angeboten, und für das Set aus Schiene und Handgriff spricht Manfrotto eine unverbindliche Preisempfehlung von knapp 70 Euro aus.


Anzeige
Anzeige