Erstellt von FOTO HITS-Redaktion
| Kategorien:  Kameras  

Ultrakompakte spiegellose Systemkamera

Nikon 1 S2 mit 14 Megapixel

Nikon erweitert seine spiegellosen Systemkameras um das Modell „Nikon 1 S2“. Die wie eine Kompaktkamera gestaltete Neuheit besitzt ein sehr schnelles Hybrid-Autofokus-System und kann im Serienmodus bis zu 60 Bilder pro Sekunde aufzeichnen.

Ihr 13,1 mal 8,8 Millimeter großer CMOS-Sensor erfasst die Fotos mit 14,2 Megapixel und speichert sie entweder als JPEGs oder im 12-Bit-Raw-Format.

Seine Lichtempfindlichkeit beträgt zwischen ISO 200 und ISO 6.400. Ein ergänzender Modus, der ISO 12.800 entspricht, wird zusätzlich angeboten. Für dennoch rauscharme Bilder soll der „Expeed 4A“-Bildprozessor sorgen, der zudem viele Kreativfunktionen der nur 101,0 mal 60,8 mal 29,4 Millimeter großen Kamera möglich macht.

Die Steuerung der Kamera und Bildkontrolle erfolgt über einen 7,5 Zentimeter (3 Zoll) großen Monitor mit einer Auflösung von 460.000 RGB-Bildpunkten.

Die Kamera wird gemeinsam mit dem Kit-Objektiv 1 NIKKOR 11-27,5 mm angeboten. Dessen Brennweite entspricht durch den 2,7-fachen Crop-Faktor des Sensors einer Kleinbildoptik mit 29,7 bis 74,25 Millimetern und damit einem 2,5-fachem Zoomfaktor. Das Paket wird ab Herbst 2014 in drei Farben angeboten und dann 459 Euro kosten.

 


Anzeige