Erstellt von FOTO HITS-Redaktion
| Kategorien:  Events  

Vier TIPA World Awards 2018 für Nikon

Ausgezeichnete SLRs und Objektive

Nikon hat bei den TIPA World Awards 2018 vier Kategorien für sich entscheiden können. Die Vollformat-Spiegelreflexkamera D850 wurde wegen ihres hochauflösenden Sensors und der hohen Geschwindigkeit von Autofokus und Serienbildern mit dem Titel „Best DSLR Professional“ ausgezeichnet. In der gehobenen DSLR-Mittelklasse konnte sich die D7500 als „Best APS-C DSLR Expert“ durchsetzen, da sie die Bildqualität und Leistung der mehrfach ausgezeichneten D500 mit einem günstigen Preis auch für Ein- und Umsteiger verfügbar macht. Zudem hilft sie Einsteigern durch eine einfache Bedienung, bietet Profis aber alle manuellen Möglichkeiten und natürlich das großen Nikon-Objektiv-Portfolio.

Als „Best Professional Lens“ bewerteten die Redakteure der 30 TIPA-Zeitschriften das Nikon AF-S Nikkor 180–400 mm 1:4E TC1,4 FL ED VR, das seinen großen Telebereich dank eines eingebauten 1,4-fach-Telekonverters noch steigern kann und zudem einen wirkungsvollen integrierten Bildstabilisator besitzt.

Mit der Coolpix W300 wurde das vierte Nikon-Produkt mit dem TIPA World Award 2018 in der Kategorie „Best Rugged Camera“ bedacht. Die kleine Outdoor-Kamera liefert ohne zusätzliches Unterwassergehäuse auch noch aus 30 Metern Tauchtiefe 16 Megapixel große Bilder oder 4K-Videos. Ein Fünffach-Zoomobjektiv, Wi-Fi, Bluetooth, integrierte GPS-Funktionalität sowie Sensoren für die Erfassung von Tauchtiefe oder der Aufnahmehöhe durch Atmosphärendruckmessung gehören ebenfalls zur ihren Ausstattungsmerkmalen.


Anzeige