Erstellt von FOTO HITS-Redaktion
| Kategorien:  Events  

Wertstoff fördern

Bundesverband Mineralische Rohstoffe schreibt Wettbewerb aus

Der Bundesverband Mineralische Rohstoffe (MIRO) sucht Motive, die effiziente Abläufe in der Gesteinsindustrie aufzeigen. Bis zum 30. Juni 2020 haben drei Fotografen die Chancen auf Preisgelder in Höhe von 1.000, 500 und 300 Euro. Jeder Teilnehmer erhält zudem eine kostenlose Eintrittskarte zur steinexpo 2020, die Ende August 2020 in Homberg (Ohm) stattfindet.

Das Thema ist eine echte Herausforderung: Es kann sich um Investitionen, ungewöhnliche Maschinenlayouts oder ganz allgemein die Entscheidung handeln, etwas Neues zu probieren. Das kann auf Feldern wie Gewinne oder Betriebssicherheit stattfinden. 

Fotografen gewähre MIRO ein kostenloses, inhaltlich, zeitlich und räumlich unbegrenztes Nutzungs- und Verwertungsrecht an den eingereichten Bildern. Die Urheberschaft bleibt nach geltenden Recht zwar beim Fotografen. Aber MIRO kann die Fotos damit weitergeben, verkaufen oder abändern.


Anzeige