Erstellt von FOTO HITS-Redaktion
| Kategorien:  Events  

Wettbewerb für iPhone-Fotografen

Nachtaufnahmen

Apple veranstaltet einen neuen „Shot on iPhone“-Wettbewerb und sucht bis zum 30. Januar 2020 nach den besten Bildern, die mit einem iPhone 11, iPhone 11 Pro oder iPhone 11 Pro Max im „Nachtmodus“ entstanden sind. Ob die Bilder bearbeitet wurden oder nicht, spielt keine Rolle. Teilnehmen kann man, indem man die eigene Aufnahme auf Instagram oder Twitter mit den Hashtags #ShotoniPhone und #NightmodeChallenge teilt. Wer die genannten Dienste lieber nicht verwendet, kann sein Bild auch per Mail einreichen.

Eine Jury wird aus allen Einsendungen fünf Gewinnerfotos auswählen. Sie werden auf der Webseite apple.com, auf Instagram (@apple) und in einer Fotogalerie im Apple Newsroom veröffentlicht; außerdem bekommen die Sieger eine Lizenzgebühr für die Nutzung der Fotos.

Grundlage des „Nachtmodus“ der iPhone-11-Modelle ist ein neuer Weitwinkelsensor mit 100 Prozent Fokuspixel. Der Modus wird bei wenig Licht automatisch aktiv. Falls nötig, kann man die Belichtungszeit manuell verlängern. Wie stets bei Aufnahmen in der Dunkelheit empfiehlt sich auch hier, das Smartphone abzustützen oder gleich ein Stativ zu verwenden.


Anzeige