Erstellt von FOTO HITS-Redaktion
| Kategorien:  Events  

Wo steht die Agentur "Magnum Photos" heute

Unbegrenzt haltbar?

Das Fotofestival Mannheim-Ludwigshafen-Heidelberg findet vom 14. September bis 11. November 2013 statt. Unter dem Titel „Grenzgänge. Magnum: Trans-Territories“ sind ausgewählte Werke der Agentur „Magnum Photos“ versammelt.
Angesichts des Festival-Anspruchs, „zeitgenössische Tendenzen der Fotografie“ und „richtungsweisende Positionen der Fotogeschichte“ aufzuzeigen, stellte FOTO HITS die Frage, was die traditionsreiche Agentur heute noch auszeichnet.

Vom Verkauf ihrer Bilder an Magazine können sich die Mitglieder nicht mehr finanzieren. Stattdessen gestalten sie regelmäßig neue Fotobücher aus alten Beständen, lizenzieren Postkarten mit ihren Motiven oder verkaufen Originalabzüge an Sammler. Selbst das wertvolle Archiv hat „Magnum Photos“ 2010 an die Firma MS Capital LP veräußert.

FOTO HITS fragte Andréa Holzherr, Kuratorin des Fotofestivals und Ausstellungsmanagerin bei „Magnum Photos“, wie sie die Agentur heute sieht. Auf der Website von FOTO HITS ist das vollständige Interview in der Rubrik FOTO HITS Community – Themenportal“ nachzulesen.

Bild: Kostümierter Teenager, der Jugendkult-Bewegung „Cosplay“ zugehörig. Tokio, Japan, 2000. © Martin Parr/Magnum Photos/Focus


Anzeige