Erstellt von FOTO HITS-Redaktion
| Kategorien:  Events  

Ausstellung in Wien

Rückschau auf das Werk von Andreas H. Bitesnich

Der Fotograf Andreas H. Bitesnich feiert seinen 50sten Geburtstag und die 25 Jahre seiner Karriere.

Beides bekommt mit der Ausstellung im „Kunst Haus Wien“ einen würdigen Rahmen. Vom 27. Februar bis 9. Juni 2014 erhält man dort einen Überblick über sein Schaffen.

Bitesnich' Stil ist sowohl in Aktaufnahmen als auch Reisebildern unverwechselbar: tiefe Schatten, raue Oberflächen und wie gemeißelte Darstellungen. Für seine gleichnamigen Fotobücher bereiste er „New York“, „Tokyo“, „Paris“ und „Indien“, ausgewählte Aufnahmen sind auch in der Ausstellung zu sehen. Eine eigene Galerie versammelt zudem wichtige Porträts von Andreas H. Bitesnich. Diese Arbeiten wurden noch nie zusammen gezeigt

Die Ausstellung bietet auch einen Blick hinter die Kulissen: Erstmals werden zahlreiche Dokumente ausgestellt, die es erlauben, die Arbeitsweise des Künstlers mitzuverfolgen. Dafür werden Kontaktbögen, Polaroids, Buchkonzepte und dokumentarisches Filmmaterial präsentiert.

 


Anzeige