Erstellt von FOTO HITS-Redaktion
| Kategorien:  Events  

Fotoakademie Niederrhein

Mit dem Heißluftballon über den Niederrhein

Mit einem Heißluftballon geht es am 25. Mai 2014 mit der Fotoakademie Niederrhein auf eine abendliche Fototour über den Niederrhein. Die teilnehmenden fotografie-interessierten Ballonfahrer dürfen sich allerdings nicht nur auf eine ruhige Reise freuen, sie können auch ordentlich mit anpacken.

 

Die Teilnehmer sind eingeladen, bei den Vorbereitungen unter Anleitung des Piloten tatkräftig mitzuhelfen – und das ganze in Form von Reportagefotos festzuhalten. Einmal in der Luft bestimmt der Wind allein die Richtung, während die Teilnehmer von ihrem einzigartigen Aussichtspunkt aus die Landschaft genießen und fotografieren können. Neben Weitwinkelobjektiven kommen Telezooms zum Einsatz, um das ein oder andere Detail herauszuarbeiten. Flächen und Strukturen werden in Schwarzweiß festgehalten und dank Miniatureffekt erscheinen Dörfer und Städtchen wie aus einer Modelleisenbahnlandschaft. Ballonfahren ist sehr stark von der Wetterlage abhängig, sodass erst am Flugtag feststeht, ob die Fahrt wie geplant starten kann.

 

Wird der Termin aufgrund der Wetterbedingungen abgesagt, entstehen für die Teilnehmer keine Kosten. Die Teilnahmegebühren betragen 229 Euro. Die Fahrt beginnt in Krefeld, ein Rücktransport zum Ausgangsort wird nach der traditionellen Ballönertaufe organisiert.

 


Anzeige