Erstellt von FOTO HITS-Redaktion
| Kategorien:  Events  

TV-Tipp

Kriegspropaganda mit Fotos

Die Macht der Fotografie ist Thema in „Iran-Irak: Die Kamera als Waffe“. Als im September 1980 der Golfkrieg ausbrach, hält Saeid Sadeghi als überzeugter Anhänger der Islamischen Revolution den Krieg in Bildern fest. Seine Fotos werden schließlich für die iranische Propaganda eingesetzt und sorgen bei Zehntausenden für Kriegsbegeisterung.

arte, 31. März 2021, 0.10 Uhr


Anzeige