Erstellt von FOTO HITS-Redaktion
| Kategorien:  Events  

Über 300 Beiträge wurden eingereicht

Gewinner des „Nikon European Film Festival“

Der Gewinner des „Nikon European Film Festivals“ steht fest. Der Wettbewerb, der gemeinsam mit der Filmorganisation Raindance und der mehrfach ausgezeichneten italienischen Schauspielerin und Regisseurin Asia Argento durchgeführt wurde, zeichnet den Film „Voiceless – Stop the Bullies“ des britischen Filmemachers Jagjeet Singh mit dem Grand Prix aus. Als Preis erhält er eine Nikon D810 sowie eine einwöchige Networking-Reise zum Filmfestival nach Cannes im Mai 2015.

Die Jury hatte es nicht leicht: Sie wählte den Film aus 300 eingesandten Kurzfilmen aus ganz Europa. Jagjeet Singhs Film jedoch überzeugte mit seiner starken Anti-Mobbing-Botschaft und wurde für die gelungene Kombination aus ansprechender Erzählung und hoher technischer Leistung gelobt.

Weitere Preise gab es in folgenden Kategorien:

  • Best Narrative (Beste Erzählung) – „Frame of Reference“ von Joel Jonsson und Christian Gardo, Schweden
  • Technical Excellence (Technische Spitzenleistung) – „Powerless“ von Martin Taube, Schweden
  • Best Student Entry (Bester Nachwuchsbeitrag) – „L’amour“ von Camille Van Wessem, Tschechische Republik

Zu dem Wettbewerb wurden filmbegeisterte Amateure ebenso wie Profis aufgerufen. Sie sollten Filme zum Thema „Aus einer anderen Perspektive“ einreichen.

 


Anzeige