Olympus präsentiert in Zingst die Sieger des Wettbewerbs „Licht & Schatten“. Den ersten Platz konnte Matthias Clausen mit seiner Physalis-Aufnahme für sich gewinnen.
„Gestaltung in Bild und Print“ im Rahmen der „Master-Workshops“ in Zingst.
Fotografen können eine eigene Ausstellung in Zingst gewinnen
Tim Flach zeigt seine Fotos bedrohter Tierarten. In Gefahr – Hyacinth Macaw ©Tim Flach
Mit dem Bild „Recycling I“ gewann Stefan Arand den Epson-Digigraphie-Wettbewerb im Frühjahr. Dieses Werk wird nun in der Einzelausstellung „Forgotten Places“ zu sehen sein. Foto: Rolf Retzlaff
Wettbewerb „Licht und Schatten“ von Olympus und „horizonte Zingst“
Neuer BFF-Förderpreis
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Heißer Herbst 2017 in Zingst: Jede Menge Workshops und Exkursionen in und um Zingst. Foto: Mario Müller
Momente des Sports - „Tauchen“ von Jan Kirchhoff
Olympus: FotoKunstPfad in Zingst - mit Installationen etwa von Mark Moser